Kurzvorstellung der neuen Leitung: Maren Ihmels, Januar 2016

Laterne 2015

Aktuelles

Internes

Kurzvorstellung der neuen Leitung Maren Ihmels

Hallo, mein Name ist Maren Ihmels und ich bin seit Mitte Dezember 2015 die neue Leitung im Hause. Ich habe nach meiner kaufmännischen Ausbildung mein Studium der Erziehungswissenschaft als Sozialpädagogin in Münster abgeschlossen und freue mich darüber, mich nun hier einbringen zu dürfen und Ihnen als Ansprechpartner zur Seite zu stehen.

Laternenumzug, 03.11.2015

Laterne 2015

Aktuelles

Veranstaltungen

Laternenumzug 2015

Am 03. November 2015 war es endlich wieder soweit: unser alljährlicher Laternenumzug fand zur Freude von Groß und Klein im Bürgerpark in Bremen statt. Im Vorfeld hatten alle Krippen- und Kindergartengruppen des Entdeckerhauses unterschiedliche Laternen mit den Kindern und Eltern gebastelt. Das Besondere an diesem Umzug sollte der Sternenlauf sein: um 17:30 Uhr trafen sich alle Gruppen an unterschiedlichen Eingängen am Bürgerpark, um sich später gemeinsam am Markusbrunnen zu treffen. Alle trotzten dem nasskalten, herbstlichen Wetter und stimmten sich mit traditionellen Laternenliedern wie „Ich geh mit meiner Laterne“, aber auch neuen Liedern wie „Milli und Molli“ ein. Am gemeinsamen Treffpunkt gab es dann für alle Kinder Brezeln und die Laternenlieder wurden unter Gitarrenbegleitung von Erzieherinnen und in einem stimmungsvollen Lichtermeer von Laternen nochmals zum Besten gegeben. Es war eine tolle Veranstaltung, und wir freuen uns auf das nächste Jahr!

Krankenwagentag, 03.07.2015

Krankenwagen 1

Aktuelles

Veranstaltungen

Aktionstag „Krankenwagentag“

Was ist denn bloß im Entdeckerhaus los?
Es ist Mittwoch, der 03. Juli 2015 um 10.00 Uhr. Ein Krankenwagen parkt vor der Kita. Aber es ist nichts passiert, sondern heute findet unser alljährlicher Aktionstag statt. Rund um den Krankenwagen wird im ganzen Haus gebastelt, gemalt und geklebt. Die Kinder können sogar Verbände an sich selbst und anderen anlegen.

Krankenwagen

Zur großen Freude aller Krippen- und Kindergartenkinder können sie den Krankenwagen von innen und außen begutachten! Die DRK Rettungsassistentin Franziska und Rettungshund Bo begleiten die Kita-Gruppen in Abständen eine Zeitlang durch das Innere des Autos. Franziska erklärt, lässt die Kinder ausprobieren und anfassen. Zum Schluss schaltete sie das Blaulicht an.
Das war ein sehr aufregender und wissenswerter Vormittag für Klein und Groß!
Ein herzliches Dankeschön an den Organisator Papa Lennart, die Rettungsassistentin Franziska und Bo!

Osterfrühstück 2014

Ostern

Aktuelles

Veranstaltungen

Osterfrühstück 2014

Der Gründonnerstag war auch in diesem Jahr wieder der Tag für unser gemütliches „Osterfrühstück“.

Dafür hatten die Kinder Eier bemalt, gefärbt und auch für die restliche Dekoration gesorgt.

Alle hatten viel Spaß und geschmeckt hat´s an diesem Morgen besonders gut.

Der Zirkus gastiert im Entdeckerhaus

Zirkus500

Aktuelles

Veranstaltungen

Der Zirkus gastiert im Entdeckerhaus

Das diesjährige Faschingsfest stand unter dem Motto „Zirkus“. Bevor die Vorstellung begann, saßen die Kinder und Erzieher/innen in ihren jeweiligen Gruppen bei einem üppigen Büffet bestehend aus verschiedensten gesunden, herzhaften und süßen Leckereien beieinander und stärkten sich für die Show.

Als Einmarsch in die Manege diente eine Polonaise. Ein Clown mit Zirkusmusik auf dem Akkordeon holte die Kinder in ihren Gruppen ab und brachte sie in das Zirkuszelt. Ehe sich das Zirkuszelt bis zum letzten Platz füllte, unterhielt die erfahrene Tänzerin Sarah von der Tanzschule Renz das Publikum mit stimmungsvoller und fetziger Musik. Während das Orchester spielte, begrüßte die Zirkusdirektorin alle Artisten und Tiere der heutigen Vorstellung und stellte sie nacheinander vor.

Auch adliger Besuch war eingeladen worden. Prinzessinnen aus aller Herren Länder mischten sich unter die Besucher.

Neben zahlreichen Tieren waren verschiedenste Artisten zu bestaunen, die ihre Künste auf der Bühne darboten. Ninja – Kämpfer bewiesen ihre Stärke, indem sie mit der bloßen Hand Steinbrocken zerschlugen und seltene Schneekatzen sprangen durch Reifen.

Zauberer und Hexen ließen weiße Kaninchen und Waschbären in einem Hut verschwinden oder verzauberten das Publikum mit einem Schlafzauberspruch.

Seiltänzer balancierten in schwindelerregender Höhe auf einem Seil ohne Netz und Cowboys schossen mit blitzschnell gezückter Wasserpistole und zielsicherem Blick Teelichter aus.

Großer Beifall war zu vernehmen, als ein Zebra mit Bällen jonglierte und ein Zauberer die Besucher mit einer Leuchtshow in seinen Bann zog.

Während der einzelnen Darbietungen wurde auf den Zuschauerrängen Popcorn verteilt und somit hatte man immer ein wenig den Geruch von Popcorn in der Nase.

Gegen Ende der Vorstellung bat die Tänzerin Sarah nochmals alle Kinder und Erwachsenen auf die Tanzfläche und läutete somit den Abschluss der Aufführung ein.

Die Artisten und Tiere des Zirkus bedanken sich bei allen Eltern des Entdeckerhauses für das leckere Büffet, welches zur Stärkung vor und nach der Vorstellung aufgebaut wurde.

Laternenfest 2013

Laterne

Aktuelles

Veranstaltungen

Laternenfest 2013

Für unser Laternenfest haben wir verschiedene Lieder im Singkreis eingeübt, damit auch alle kräftig mitsingen konnten.

Die Laternen wurden gruppenintern mit den Kindern gebastelt. So kamen viele verschiedene Laternen zum Einsatz.
Am 29.11.2013 war es dann endlich soweit. Wir trafen uns dieses Jahr im Rhododendronpark.

Es war schon dunkel, als der Laternenumzug begann, und somit sah man viele Lichter durch den Park wandern.

Musikalisch wurden wir von Gitarre und Akkordeon begleitet.

Am Ende wurden Brezeln verteilt und Wunderkerzen entzündet. Das sah wirklich wunderschön aus.