Sommerfest

Aktuelles

Veranstaltungen

Sommerfest 2014

Das diesjährige Sommerfest im Entdeckerhaus stand unter dem Motto „Die kleine Raupe Nimmersatt“.

Nach der Begrüßung durch Stefanie Schneider (Leiterin der Einrichtung) führten die Kindergartenkinder, untermalt von musikalischer Begleitung, ein Theaterstück auf. Dies war schön anzusehen und zugleich die Einleitung zur Geschichte von der kleinen Raupe Nimmersatt. Jetzt hatten die Kinder die Aufgabe, mithilfe der Eltern, die im Haus und Garten aufgebauten Stände, im Rahmen eines Storywalk aufzusuchen.

Sommerfest2014_1
Sommerfest2.jpg
Sommerfest3.jpg
Sommerfest4.jpg

Sechs Stände mit je einem Symbol der weiterführenden Geschichte dienten zur Orientierung mit der Aufgabe: “Finde den richtigen Weg der Raupe!“

Somit begann man mit Station 1. Dort las die Erzieherin Jeanette den Anfang der Geschichte vor. Danach galt es, den richtigen Raupenweg zu finden. Als Unterstützung diente das in der Eingangshallte aufgestellte Buchexemplar. Bei der letzten Station angekommen durften sich die Kinder über einen Raupenschlüsselanhänger und auf Wunsch, ein angemaltes Schmetterlingsgesicht freuen. Denn wie ein jedes Kind erfahren konnte, verwandelte sich die kleine Raupe Nimmersatt auf ihrem abenteuerlichen Weg in einen wunderschönen Schmetterling.

Engagierte Eltern und Erzieher/Innen sorgten an diesem heißen Sommernachmittag für das leibliche Wohl. Von Gemüse, Kuchen bis zur Grillwurst wurden die Bäuche von Klein und Groß verwöhnt!

Für die äußerliche Abkühlung der Kinder an diesem besonders heißen Nachmittag plätscherte ein kleiner Wasserlauf im Garten des Hauses.

Außerdem wurde auf dem Sommerfest – vertreten durch Frau Schmidt – ein Bücherstand von der Stadtbücherei Bremen aufgebaut. Hier wurde das Motto des Festes aufgegriffen. Man konnte Bücher und allerlei Materialien käuflich erwerben.

Ein kleines Highlight war auch der Auftritt von Sarah aus der Tanzschule Renz. Mit Musik und Tanz begeisterte sie Kinder, Mamas und Papas zum Mittanzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.